9. Februar 2014: Drei Jahre sind es her. Wie es mit der Umsetzung der MEI weitergeht

Drei Jahre lang hat sich die Schweiz mit der Zuwanderungsdebatte beschäftigt. Zum dritten Jahrestag der MEI-Abstimmung wirft die NZZ einen Blick in die Zukunft. Bis zu einem wirklichen Entscheid in der Zuwanderungsfrage dürfte es nochmals drei Jahre dauern, schreibt sie. Der Artikel von NZZ-Journalist Simon Gemperli bietet  -mit Links zur Europapolitik im Zeitraffer, zum Interview mit Christoph Blocher und seiner „Auswahl der schönsten Pirouetten“ der letzten drei Jahre, eine lesenswerte Morgenlektüre um den Jahrestag dieser Abstimmung zu vergegewärtigen.

Auch die Tribune de Genève zieht die Bilanz von drei Jahren und fragt sich, ob sich die Immigration in die Schweiz verändert habe.  In einem anderen Artikel derselben Zeitung erzählt der Genfer Uniprofessor René Schwok von einem von Irrtümern geprägten politischen Prozess.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.