Doris Leuthard trifft Jean-Claude Juncker: Dossiers deblockiert

Bundespräsidentin Doris Leuthard und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker gaben nach ihrem Treffen bekannt, dass die Gespräche in sämtlichen Bereichen wiederaufgenommen werden sollen. Damit soll es in den aufgrund der MEI blockierten Dossiers wieder vorangehen. Ausserdem sollen die Verhandlungen zu einem institutionellen Rahmenabkommen noch dieses Jahr abgeschlossen werden.

Lesen Sie hier die Berichte der NZZ, der LeTemps, von 20 Minutes und die wichtigsten Fragen und Antworten im Tagesanzeiger.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.